HomeReviPSSchulungPDFCreatorPreiseBestellungDownloadSupportÜber unsKontakt

Die Software für den Schweizer Prüfungsstandard
Module für Eingeschränkte Revision (SER 2015), Ordentliche Revision (PS 2013), Review PS 910 und Revision im Auftragsverhältnis.

 

ReviPS, die Informatik-Lösung für Abschlussprüfungen nach Schweizer Prüfungsstandards

Mit ReviPS organisieren und strukturieren Sie alle Arbeitsinhalte und Ergebnisse der Revision. Ein erprobtes Spektrum an Funktionen für Planungsvorbereitung, Risikoanalyse und Risikobewertung, Prüfungsplanung, Prüfungsstrategie, Prüfungsdurchführung, Berichterstattung, Massnahmenverfolgung und Reporting macht ReviPS bei allen Unternehmungen und Branchen so flexibel einsetzbar.

 

Mandate und Dauerakten

Dank einer übersichtlichen Datenmaske haben Sie schnell Zugriff auf alle relevanten Daten Ihrer Mandaten. Mittels Dokumentenimport sowie der Möglichkeit, Dokumente einzuscannen, können Sie Ihre bestehenden Dauerakten in ReviPS übernehmen und weiterhin damit arbeiten.

 

Pendenzen, Offene Arbeiten und AuditCockpit

Eine voll integrierte Pendenzenverwaltung mit vielseitigen Auswertungsmöglichkeiten vereinfacht die ganze Prüfung. Die Prüfungsüberwachung kann anhand der Offenen Arbeiten zu jeder Zeit sichergestellt werden. Mit dem AuditCockpit ist jederzeit ein rascher Überblick über das aktuelle Revisionsmandat gewährleistet.

 

Datenaustausch

Mittels integriertem Datenaustausch können Revisionsdaten von der Arbeitsstation auf ein Notebook übertragen bzw. übernommen werden. Im weiteren besteht die Möglichkeit die Revisionsdaten auf mehrere Notebooks zu verteilen und nach erfolgter Prüfung wieder einzulesen (Synchronisieren).

 

Vorlagen

Ein Kernstück der Software stellt sicher die Vorlagenverwaltung dar. Hier können beliebige Vorlagen erstellt werden, um eine individuelle und mandatsbezogene Revision durchführen zu können und die Qualitätssicherung in Ihrem Revisionsunternehmen sicherzustellen.

 

Prüfungsvorbereitung

In der Prüfungsvorbereitung und Durchführung einer Revision können Sie ganz oder in Auszügen auf die hinterlegten Befragungen und Handlungen zurückgreifen. Diese können gegebenenfalls prüfungsspezifisch angepasst, ergänzt oder auch neu erstellt werden. Die Tätigkeit und das Umfeld des Kunden sind dokumentiert, wesentliche Veränderungen und wichtige Neuinformationen sind bekannt. Zur konsequenten Einhaltung der Qualitätssicherung ist ein Risikoprofil des Kunden, die Wahlannahmeerklärung sowie die Auftragsbestätigung im System hinterlegt.

 

Risikoanalyse & Risikobeurteilung

Der Revisor führt eine erste analytische Beurteilung sowie aufgrund seiner Kenntnisse der Unternehmung eine Risikobeurteilung durch. Die Risikokriterien (Detailfragen) des Risikomodells können unterschiedlich gewichtet werden. Die Ergebnisse werden anschliessend nach einer hinterlegten Regel automatisch graphisch ausgewertet. Zu jeder Risikokennzahl ist im Risikomodell ein Prüfungsvorschlag hinterlegt, woraus weitere Prüfungsschritte bei der Prüfungsplanung abgeleitet werden können.

 

Prüfungsplanung und Prüfungsstrategie

Der aus der Risikoanalyse abgeleitete Planungsvorschlag ist Ausgangspunkt für die weitere Prüfungsplanung in aufeinander abgestimmten Planungsschritten. Der Umfang der Planung hängt in erster Linie von der Grösse des Unternehmens und den Kenntnissen des Prüfers über das Unternehmen und dessen Umfeld ab. Während der Prüfungsplanung kann pro Prüffeld die Prüfungsstrategie festgelegt werden. Ausgehend von der Prüfungsstrategie wird nun – automatisch - das mandatsbezogene Prüfungsprogramm entwickelt und dokumentiert, das Art, Zeitpunkt und Umfang der zur Umsetzung der Prüfungsstrategie erforderlichen Prüfungshandlungen umfasst.

 

Prüfungsdurchführung

Die Prüfungsdurchführung beinhaltet neben Befragungen und analytischen Prüfungshandlungen auch angemessene Detailprüfungen, die vorgängig je nach Art und Grösse des Unternehmens vom Revisor festgelegt werden. ReviPS stellt sicher, dass alle erforderlichen Prüfungsnachweise hinreichend und angemessen dokumentiert sind. Arbeitspapiere oder sonstige Informationen können in jeglichem Format (Word, Excel etc., inkl. gescannt) importiert und strukturiert abgelegt werden.

 

Berichterstattung mittels Berichts-Assistenten

Die umfassende Integration des Berichtswesens erlaubt es, dass sämtliche Formen von Bestätigungen, Erklärungen und Berichten (Auftragsbestätigung, Vollständigkeitserklärung, Bericht an die Generalversammlung, Revisionsbericht etc.) mittels Berichts-Assistenten generiert werden können. Die zeitraubende, manuelle Erstellung von Berichten gehört mit ReviPS der Vergangenheit an. Wenn Sie die Vorteile der automatischen Berichtserstellung nutzen und dennoch nicht auf Ihr gewohntes Layout verzichten möchten, können die Vorlagen auch nach Ihren individuellen Vorstellungen gestaltet werden.
 

Truesoft AG
Chamerstrasse 115
Postfach 3462
6303 Zug

Telefon: 0848 44 00 88
E-Mail: info@truesoft.ch